Jürgen Friemel

Jürgen Friemel ist am 30. April 1957 in Aalen geboren, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Leseratte seit frühster Kindheit, mit den Schwerpunkten Sagen, historische Romane, Science Fiction und Fantasy.

 

Er hat im zarten Alter von 37 Jahren damit begonnen eine Fantasy-Saga zu schreiben, an der er seit 20 Jahren dran ist und momentan an Band 10 arbeitet. Grund dafür, ist sein Interesse daran eine Welt zu entwickeln, basierend auf antiken und mittelalterlichen Technologien, mit kleinen Anleihen aus dem Bereich der Science Fiction. Es ist eine Welt ohne Schießpulver, in welcher die Anwendung alter Technologien dem Leser anschaulich erläutert wird. Das Ganze ist eingebunden in den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, allerdings ohne die lästigen Fesseln der irdischen Religionen.

 

Zu Beginn des Jahres 2014 hat er dann damit begonnen, seine Bücher zu überarbeiten und als E-Books zu veröffentlichen, nachdem 2000 und 2001 die ersten beiden Bände schon einmal bei einem Kleinverlag erschienen waren, der aber 2002 in Insolvenz ging. Die beiden kleinen Erstauflagen waren aber bereits Ende 2001 vergriffen gewesen.

 

Hauptberuflich arbeitet er seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche als Projektmanager und Solutionarchitekt, inzwischen als Freiberufler. Er hat zahlreichen Abende in Hotels, rund um diesen Globus, oftmals dazu verwendet an seiner Saga zu schreiben, anstatt vor dem Fernseher zu hängen